GACC California

GACC California

Transatlantic Business is Our Business

deutsch | english

B-1 Visum für die USA

Jeder, der sich aus geschäftlichem Grund länger als 90 Tage in den USA aufhält, benötigt ein Visum. Das B-1 Visum ist ein Nichteinwanderungsvisum, welches für Personen gedacht ist, die aus geschäftlichen Gründen in die USA einreisen wollen.

Der Unterschied zu anderen Visumsarten ist, dass das B-1 Visum im Vergleich relativ problemlos und kostengünstig beantragt werden kann.

Hier erfahren Sie wie unser B-1 Visumservice funktioniert »

Wer kann das B-1 Visum beantragen?

Dieses Visum kann von Personen beantragt werden, die sich geschäftlich in den USA aufhalten. Außerdem von Angehörigen religiöser und wohltätiger Berufe, ausländischen Vorständen von U.S. Unternehmen, persönliche/häusliche Angestellte von U.S. Staatsbürgern im Ausland, professionellen Sportlern, Flugpersonal, Praktikanten der UNO, etc.

Im Allgemeinen müssen die Antragssteller nachweisen, welchen Grund die Reise hat, in welchem Zeitraum sie stattfinden soll und Angaben zu ihrem Hauptwohnsitz machen.

Jeder Antragsteller sollte genau prüfen, ob das B-1 Visum für ihn in Frage kommt, da die Anforderungen der US Behörden streng sind.

Wie bekommt man das B-1 Visum?

Das B-1 Besuchervisum muss beim zuständigen Konsulat in München, Frankfurt a.M. oder Berlin beantragt werden. Gern unterstützen wir Sie bei diesem Vorhaben. Bitte nutzen Sie unseren Service auf http://www.b1-visum.de. Mit unserer Hilfe können Sie Ihr B-1 Visum in kurzer Zeit in den Händen halten. Wir helfen Ihnen dabei, alle Unterlagen vollständig und korrekt auszufüllen, nötige Nachweise und Bescheinigungen zusammenzustellen und bereiten gemeinsam mit Ihnen das Gespräch mit dem Officer der U.S. Botschaft vor.

 

Wenn Sie sich für ein bis zu 18-monatiges Praktikum interessieren, dann klicken Sie bitte hier: http://www.j1-visum.de.

Um Ihr B-1 Visum zu beantragen, benutzen Sie bitte unsere Seite: http://www.b1-visum.de.