GACC California

GACC California

Transatlantic Business is Our Business

deutsch | english

Studieren in den USA

Ein Auslandsstudium an der Alliant International University

Alliant International University

Gründungsjahr: 1927
Hochschultyp: University
Anzahl der Studenten: ca. 1350
Akkreditierungen: WASC
Studienjahr: Semester

Die Alliant International University gehört zu den ältesten Universitäten in den USA und genießt weltweit einen exzellenten Ruf. Sie besitzt eine der besten Akkreditierungen, welche auch in Deutschland in vollem Umfang anerkannt ist. Alliant International University befindet sich in San Diego an der Westküste Südkaliforniens. Deutsche Studenten und junge Berufstätige erwerben hier neben zahlreichen amerikanischen und internationalen Studenten ihren Master of Business Administration. Außerdem sind auch die Bachelor-, und Doktorenprogramme für ausländische Studenten zugänglich.

An der Alliant School of Management (ASM) werden Sie für Ihre berufliche Karriere als Führungsperson in allen Bereichen international fit gemacht. Des Weiteren lernen Sie mit beruflichen Herausforderungen umzugehen und diese zu bewältigen.

San Diego ist auf Platz 5 der “20 Cities With The Happiest Young Professionals”.

“Die neue Generation von jungen Absolventen findet es nicht nur wichtig, Freude an der Arbeit zu haben, sondern wollen auch gefragt sein”, sagt Firmenchefin, Heidi Golledge. “Wenn ein Unternehmen das beste Talent finden und auch behalten will, muss es daran arbeiten, eine Kultur von Freude aufzubauen.”
“Kalifornien ist die Heimat einiger besten Universitäten und grössten Technologie Unternehmen der Welt”, sagt Matt Miller, Technischer Direktor CareerBliss. “In der schnellen und wettbewerbs-intensiven Welt der Technologie, werden immer mehr junge Talente direkt von der Universität eingestellt. Die hohe Nachfrage der Jobs für Software Entwickler und Software Designer trägt dazu bei, diesen Trend aufrechtzuerhalten und auch auszubauen. Darüber hinaus investieren Technologie Unternehmen in junge Talente, die mit dem Unternehmen wachsen und sich weiterentwickeln. Smith, J., 2013. The Cities With The Happiest Young Professionals. Forbes. Verfügbar unter: http://www.huffingtonpost.com/2013/04/28/happiest-cities-for-young_n_3163495.html [Abgerufen am 15.7.2013]

Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Alliant International University ein Netzwerk von über 45.000 erfolgreichen ehemaligen Studenten (Alumni) besitzt. Unter anderem zählen dazu prominente Psychologen, Unternehmer und Pädagogen. Zu den namhaftesten Absolventen gehören Abraham Maslow; die Psychologin Dr. Judy Chu, die erste chinesisch-amerikanische Frau, welche in den Kongress gewählt wurde; Dr. Teresa Chapa die Regierungssprecherin für Behavioral Health for Minorities im US Department of Health and Human Services; der ehemalige Gouverneur von Kalifornien, Edmund (Pat) Brown; Julius Robinson, Senior Vice President der Union Bank of California, und Dan McAllister, Finanzdirektor von San Diego.

Die Alliant International University ist außerdem eine der wenig ausgewählten Universitäten, deren Titel und Studienprogramme in Deutschland offiziell anerkannt sind. Man kann dies beim Auswärtigen Amt erfragen, speziell in der Datenbank der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (gefördert vom Auswärtigen Amt).

Für wen ist das Studium an der Alliant International University geeignet?

  • Sie studieren in Deutschland und wollen Ihr Studium in den USA mit dem Master oder Bachelor abschließen?
  • Sie haben bereits ein abgeschlossenes Bachelor Studium in Business Administration und möchten Ihre Ausbildung mit einem MBA erweitern?
  • Sie haben bereits ein abgeschlossenes Bachelor Studium in einem anderen Bereich?
  • Sie wollen in den USA anfangen zu studieren aber in Deutschland Ihr Studium mit dem Master oder Bachelor abschließen?
  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung oder das Abitur in der Tasche und wollen in den USA studieren?
  • Sie sind berufstätig und wollen sich weiterbilden?

Dann ist ein Studium an der ASM genau die richtige Wahl für Sie!
Jetzt kostenlos Informationen anfordern!
Haben Sie noch Fragen, dann kontaktieren Sie uns:

Alliant University Representative Office – Germany
eMail: germany@alliant.com

Die Programme der Alliant School of Management

Ein Semester an der Alliant International University hat eine Dauer von ca. 4,5 Monaten. Wenn Sie bereits Student/-in in Deutschland sind aber Ihr Studium (egal ob im Bachelor- oder Masterprogramm) an der ASM abschließen möchten, wird Ihnen die Studienzeit bzw. die Anzahl Ihrer Kurse angerechnet. Sind Sie aber an einem kompletten Bachelor-, Master- oder Doktorenprogramm an der ASM interessiert, entnehmen Sie bitte die Dauer aus der folgenden Auflistung.

A) Master of Business Administration: MBA – ca. 1-2 Jahre

Der Master of Business Administration an der Alliant School of Management bietet Ihnen erweitertes Wissen in den Bereichen Wirtschaft, Management und analytisches Denken. Damit Sie Ihr erlerntes Wissen im multikulturellen Kontext umsetzen können, werden Sie während des MBA Programms umfangreiche praktiksche Erfahrungen sammeln.

Wenn Sie bereits einen Bachelor Abschluss in Business Administration besitzen, können Sie das MBA Programm innerhalb eines Jahres durchlaufen. Sind Sie im Besitz eines Bachelor Abschlusses in einem anderen Bereich, besteht die Möglichkeit das MBA Programm in 16 Monaten zu durchlaufen. Beides ist jedoch nur möglich, wenn Sie die kompletten Kurse besuchen, darunter fallen auch die Kurse im Sommersemester.

B) Doctorate in Business Administration: DBA – ca. 4 Jahre

Der Doktor in Business Adminitration (DBA) an der Alliant School of Management wurde entwickelt, um Managern eine fächerübergreifende und globale Perspektive zu bieten damit Sie Ihre praktischen und theoretischen Fähigkeiten zur Geltung bringen können. Das Programm fördert die Aufnahme von Ideen der Betriebswirtschaftslehre sowie die Geistes- und Verhaltenswissenschaften. Das DBA-Programm bereitet Sie für fortgeschrittene Positionen im Bereich Management und Beratung oder für den Eintritt in die Lehre und Forschung vor.

C) Bachelor in Business Administration: BS – ca. 4 Jahre

Der Bachelor of Science in Business Administration bereitet Sie für eine Vielzahl von Berufen und weiterführende Studiengänge vor. Der Lehrplan bietet eine solide Grundlage der betriebswirtschaftlichen Grundsätze. Sie werden Kurse in Wirtschaft, Management, IT und Organisation besuchen. Der Studiengang Bachelor of Science ist wie alle Programme der Alliant School of Management stark auf die praktische Anwendung des erlernten Wissens ausgelegt. Mit Hilfe eines Praktika haben Sie die Möglichkeit, umfangreiche und praktische Erfahrungen in der Wirtschaft zu sammeln.

D) Doctor of Philosophy (PhD) in Leadership

Sie sind ein erfahrener Profi, und haben Ihre Führungsqualitäten in Ihrer beruflichen Karriere bereits unter Beweis gestellt? Dann ist das PhD-Programm in Leadership der Alliant International University der beste Weg zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Das PhD-Programm vereint Theorie, Forschung und Anwendung.

E) Certificate Programs – Training in Healthcare and IT Skills

Eines der wichtigesten Ziele für Profis ist es, die notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten für den Eintritt in die Arbeitswelt zu besitzen. Die Alliant School of Management hat daher mehrere Trainingsprogramme konzipiert, um Ihnen diese näher zu bringen.

Die Vorteile des Auslandsstudiums an der Alliant University

Ein Studium an der Alliant International University ermöglicht es Ihnen ein praxisbezogenes Studium zu absolvieren, welches in Deutschland in vollem Umfang anerkannt ist.
Des Weiteren benötigen die Führungskräfte von morgen nicht nur eine hohe fachliche Qualifikation, sondern auch soziale Kompetenz, um im internationalen Kontext erfolgreich zu sein. Denn die Aufgaben, vor denen Führungskräfte in den Unternehmen stehen, werden immer komplexer. Das erfolgreiche Management der künftigen Herausforderungen setzt bei den Führungskräften nicht nur eine hohe fachliche Qualifikation, sondern auch bestimmte Persönlichkeitseigenschaften voraus.

Die Studiengebühren (Tuition)

Ein Studium in den USA lohnt sich! Wer dort studiert, hat in der Regel sehr gute Chancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt.
Die US Einwanderungsvorschriften verlangen jedoch, dass sich internationale Vollzeit Studenten für mindestens zwei Semester pro Jahr einschreiben müssen. Zwei Semester entsprechen neun Monate.

Das Studentenleben in den USA

American flagDas Studentenleben in den USA unterscheidet sich grundlegend von dem an einer europäischen Universität. An amerikanischen Universitäten studiert und lebt man. Während Studenten in Europa teilweise lange Fahrten mit dem Auto, Bus oder Fahrrad auf sich nehmen müssen, lebt man in den USA direkt auf dem Campus oder in der Nähe. Das bedeutet nicht nur den Vorteil der Zeitersparnis am frühen Morgen, sondern auch eine eigene Welt von sozialem Netzwerk und Hochschulalltag. Vor allem der enge Kontakt zu den anderen Studierenden ermöglicht einen großen Austausch zwischen den internationalen und nationalen Studenten. So lassen sich Sprachkenntnisse spielend ausbauen. Der Besuch von Sportveranstaltungen oder von Studentenverbindungspartys sind nur einige der möglichen Freizeitaktivitäten. Das Leben in den USA ist generell von einem internationalen Charme geprägt, der sich auch im Studiensystem widerspiegelt.
Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten lockt jährlich ca. 525.000 internationale Studierende an. Die USA war im Jahr 2010 Gastgeber für knapp 10.000 deutsche Studierende und ist seit 2007 das Nummer eins Aufnahmeland für deutsche Masterstudenten. Zugleich steht die USA auch bei deutschen Studierenden auf den Top 5 der beliebtesten Länder für ein Auslandsstudium.

San Diego, America’s Finest City

columbiaMit rund 3 Mio. Einwohnern ist San Diego die zweitgrößte Stadt Kaliforniens. Ihr Freizeitwert ist mit vielen Wasser- und Sportmöglichkeiten sehr hoch.
Die Meteorologen zählen mehr als 300 Sonnentage pro Jahr. San Diego pflegt seinen Ruf als Inbegriff des entspannten kalifornischen Lebensstils. Die 110 km lange Küste des San Diego County besitzt unzählige Strände zum Schwimmen und Surfen.
San Diego ist der Geburtsort des heutigen Kaliforniens. 1769 gründeten die Spanier hier an einem großen Naturhafen ein Fort und die Mission San Diego de Alcalá. Die restaurierten Adobe-Häuser aus der spanischen Zeit in der Old Town sind als State Park geschützt und zum Teil auch zu besichtigen. Der historische Distrikt Gaslamp Quarter, ursprünglich New Town genannt, wurde 1857 von Alonzo Horton angelegt, der die Stadt näher ans Meer rücken wollte.
Mission Bay, Mission Beach, Pacific Beach, Coronado – die Liste der von Wasser umrahmten Vororte ist lang. Und überall warten Sandstrände, Fahrradwege, Terrassencafés und viel lockere Lebensfreude. Besonders gut zeigt sich der südkalifornische Lebensstil im nördlichen Vorort La Jolla, das auf einer Klippe über dem Pazifik liegt.

 

Jetzt kostenlos Informationen anfordern!
Haben Sie noch Fragen, dann kontaktieren Sie uns:

Alliant University Representative Office – Germany
eMail: germany@alliant.com

 

sunset

Die originalen Bilder finden Sie hier:
https://s3-media2.ak.yelpcdn.com/bphoto/Ngf4xB9NZrTkdVRYcppIjw/l.jpg
http://www.beinglatino.us/wp-content/uploads/2012/07/AmericanDreamGETTY.jpg
http://www.92101urbanliving.com/wp-content/uploads/2013/03/columbia.jpg
http://archive.dyestat.com/3image/3xc/footlocker/final/sunset660.jpg